DAS FRÜHSTÜCK

Unsere Spezialität ist es dem Gast ein spezielles Frühstück mit ausgewählten, natürlichen und ortsnahen Produkten zuzubereiten. Ein vielfältiges Buffet an süß/salzigen Speisen, mit hausgemachten Torten, Marmeladen, Fruchtsäften, Jogurt frisch vom Bauer mit verschiedenen Beeren vom Ort, frisches Brot und auf Wunsch Brioches; außerdem gibt es auch glutenfreie Produkte.
Kaffee, Tee, heiße Schokolade, Milch, Cappucino usw… werden am Tisch serviert.

GALLERY

   HAUSREGELN
  • Ankunft: von 14Uhr bis 23 Uhr.
  • Abreise: innerhalb 11 Uhr wenn anderweitig erwünscht muss es abgesprochen werden.
  • Die Frühstückszeit ist abzusprechen, jedenfalls nur bis 10 Uhr.
  • Es werden keine Tiere akzeptiert.
  • Wir akzeptieren Barbezahlung, Bancomat und die Kreditkarten VISA/Mastercard.
  • Die Bettwäsche und die Handtücher werden normalerweise nach dem dritten Tag gewechselt.

 

 

 

 

   UNSER SERVICE
  • Das Zimmer wird täglich gemacht.

 

 

 

 

Das Zirbelholz

Alle Zimmer und der Frühstücksraum haben eine getäfelte naturbelassene Zirbelholzwand um den Gästen einen privilegierten Aufenthalt einer gesunden Erholung und Ruhe  zu ermöglichen. Die Essenz, d.h. der Zirbelgeruch hat eine positive Einwirkung auf die Psyche des Menschen. Er erhaltet sich unverändert in der Zeit; ist ein wunderbares Geschenk der Natur.

“…Der Zirbelbaum lebt in alpinen Gebieten zwischen 1800 und 2000 m Meereshöhe und die dünne Luft hat ihn von all dem Unnötigen durch seine wohlriechenden Essenzen befreit… sein Holz riecht so stark dass der Holzwurm, Feind aller Hölzer keinen Zugang findet. Einmal durch die Rinde gekommen muss er benommen vom Geruch, aufgeben. Wenn man an einem Holzstamm aus Zirbel  riecht, versteht man wie wichtig das Leben auf der Erde ist. Es ist alles in diesem Duft: der Berg, das Meer, die Wüste, die Freude am Leben, das  Einfache und…Hänge einen Zirbelholzast in dein Zimmer und du bringst den Wald in dein Haus…”.
Mauro Corona

 

 

DETAILS

Wir glauben dass das Detail die Differenz ausmacht; wir lieben es jede Einzelheit zu pflegen.

GALLERY